RatioBlog
Kritische Betrachtungen über Naturwissenschaften, Alternativmedizin, Alltagsmythen, Parawissenschaften und Wissenschaft in den Medien

Archiv für Kategorie „Kreationismus”

7.
Juli
2016

Skeptisches Wörterbuch #1: Information

Geschrieben von Michael Hohner am 7. Juli 2016, 12:19:28 Uhr:

Der Begriff Information wird oft und gerne von Kreationisten und deren modernen Neuaufguss, den Vertretern des Intelligent Design, ge- und missbraucht. Eines deren Argumente gegen eine natürliche Evolution geht in etwa so:

Im Erbgut sind Informationen gespeichert. Die muss jemand hineingetan haben. Zufällige Mutationen können Informationen lediglich zerstören, aber keine neue Information erzeugen. Das kann nur eine Intelligenz.

Diese Behauptung kann man mit einem vereinfachten Beispiel überprüfen.

Weiterlesen


12.
Februar
2012

Bullshit-Bingo Evolution und Kreationismus

Geschrieben von Michael Hohner am 12. Februar 2012, 09:35:51 Uhr:

Passend zum heutigen Darwin-Tag, ein kleines Bullshit-Bingo zum Thema „Evolution und Kreationismus”:

C14-Datierung Mensch stammt vom Affen ab fehlendes Bindeglied spezifizierte Komplexität
nur eine Theorie kann nicht zufällig entstanden sein Tautologie Blinddarm
Michael Behe Darwin hat abgeschworen Entstehung des Lebens nicht-reduzierbare Komplexität
variable Naturkonstanten intelligentes Design Recht des Stärkeren zweiter Hauptsatz der Thermodynamik